Rolladendämmung Kombiflex

Kombiflex von DiHa ist ein 2-Komponenten Dämmsystem, bestehend aus einer Verschlußdeckeldämmung und einer Dämm Matte (TF steht für Thermoflex, ZK für Zellkautschuk). Die Verarbeitung ist problemlos - ohne Verkleben, nur über Nut und Feder.

DiHa Kombiflex TF Rolladenkastendämmung

DiHa Kombiflex TF Rolladenkastendämmung

ab 25,30 EUR

- Neopor Thermoflex Dämmmatte + Neopor Verschlussdeckeldämmung
- Matte 1000 mm Länge, 500 mm Abwicklung, 13 oder 25 mm Stärke
- Verschlussdeckel 1250 mm (Länge) x 175 oder 240 mm (Breite)
 

inkl. 19 % UST zzgl.
Lieferzeit: 4-5 Werktage

Zum Konfigurator
DiHa Kombiflex PE Rolladenkastendämmung

DiHa Kombiflex PE Rolladenkastendämmung

ab 22,42 EUR

- Polyethylen Dämmmatte + Neopor Verschlussdeckeldämmung
- Matte 1000 mm Länge, 500mm Abwicklung, 13 oder 25 mm Stärke
- Verschlussdeckel 1250 mm (Länge) x 175 oder 240 mm (Breite)
 

inkl. 19 % UST zzgl.
Lieferzeit: 4-5 Werktage

Zum Angebot

Rolladendämmung Kombiflex von DiHa


Ausführung in Kombiflex PE (Polyethylen) oder Kombiflex TF Neoline in Neopor


Verwendbar bei Revision des Rolladenkasten von unten oder stirnseitig



  • Mit der Rolladendämmung Kombiflex von DiHa können Sie die bauseitig vorhandenen Hohlräume zur Aufnahme Ihrer Rollläden nachträglich Wärme- und Schallschutztechnisch dämmen.

  • Mit Kombiflex stellt DiHa ein 2-Komponenten Dämmsystem vor, das aus einer Verschlußdeckeldämmung und einer Dämm Matte besteht (PE steht für Polyethylen, TF Neoline für Neopor).

  • Vorteile der beiden Varianten:
    • Der genutete Dämmkeil nimmt die Dämmmatte auf und sorgt gleichzeitig für einen optimalen Transport von Kondenswasser aus dem Rolladenkasten.

    • Leicht zu verarbeiten durch Nut- und Feder-Verbindung,

    • problemloser Zugang für evtl. erforderliche Reparaturen,

    • unabhängig von der Form des Rolladenkastens.

  • Da der Dämmkeil auf den Revisionsdeckel aufgeklebt wird, ist ein Anschlagwinkel am Rolladen Auslaß nicht erforderlich.