Solar-Vorbaurollladen

Solarbetriebene Vorbaurollladen laufen auch ohne Sonne bei normalem Tageslicht und sind somit unabhängig vom Stromnetz. Setzen Sie bei modernen Vorbaurollladen auf beste Qualität made in Germany!

Solar-Vorbaurollladen auf Maß

Solar-Vorbaurollladen auf Maß

Preis auf Anfrage

- solarbetriebene Vorbaurollladen, unabhängig vom Stromnetz
- Serienmäßig mit Aluminium-Rollladen
- Hochwertige Funk-Rohrmotoren
- Akku auch bei normalem Tageslicht funktionsfähig
- keine Bohrung durch die Wand, keine Verkabelung nötig
- selbständige oder manuelle Steuerung per Funk-Zeitschaltuhr möglich
- Made in Germany, hochwertige Fertigung mit 7 Jahren Garantie

inkl. 19 % UST zzgl.
Lieferzeit: 2 - 3 Wochen

Zum Angebot

Solar-Vorbaurollladen - schon mal probiert?

Solar-Vorbaurollladen sind eine wirklich tolle Sache. Die akku-betriebenen Rolläden lassen sich sehr einfach montieren und bieten nicht nur den gleichen Funktionsumfang wie ein 230V-Rollladen, sondern bieten Blickschutz, Sonnenschutz, Dämmung und ein gutes Gefühl von Sicherheit.

Warum sich mit einer aufwändigen Montage und umständlicher Kabelverlegung herumschlagen, wenn es auch komplett kabellos geht? Solarrollladen mit Funkmotor und Fernbedienung machen es möglich. Informieren Sie sich hier über die Einsatzmöglichkeiten von Rolladen mit Solar und prüfen Sie, ob die Stromnetz-unabhängige Variante in Form eines Solarrollladens (Solarrollo) für Ihr Projekt in Frage kommt.

Rollladen mit Solar = Energie sparen mit Solarantrieb

Rollladen mit Solarantrieb helfen Energie einzusparen. Leisten auch Sie einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz und sparen Sie Stromkosten. Nicht nur die einfache Montage der Solarrollladen sind ein Anreiz, auch die Nutzung der Sonnenenergie für den dauerhaften Betrieb dieser Rollläden ist ein Argument dafür. Die Sonne scheint jeden Tag aufs neue - mal mehr, mal weniger - doch stets als kostenlose Energiequelle. Warum sollte man dieses wunderbare Naturereignis nicht dauerhaft für den stromsparenden Betrieb seiner elektrischen Rollladen nutzen? Statt Rollladen mit 230 V Anschluss einfach auf die ganze Verkabelung verzichten und dabei auf lange Sicht auch noch sparen. Die Solarrolläden sind mit einem leistungsfähigen Akku und einem großen Solarpanel ausgestattet und benötigen keinen Anschluss an das Hausstromnetz.

Bauart Rollladen 230 V Solarrollladen
Antrieb (Funk-)Motor (Funk-)Motor
Akku nicht benötigt inklusive
Solarmodul nicht benötigt inklusive
230V-Anschluss erforderlich nicht benötigt
Kabel verlegen erforderlich nicht benötigt (wenn Funk)
Zubehör optional optional
Montage Aufwand +++ Aufwand +

Rolladen mit Solarantrieb bieten nicht nur eine einfache und schnelle Montage mit geringem Aufwand, sondern ihr Einsatz ist auch ein Beitrag zum Umweltschutz, indem alternative Energiequellen für die Stromversorgung genutzt werden.

Fortschrittlich und innovativ

Mit einem Solar-Vorbaurolladen sind Sie auf der sicheren Seite. Diese modernen Rollladensysteme sehr robust, haben einen langlebigen Akku und benötigen nicht einmal dauerhaft direkte Sonneneinstrahlung für den zuverlässigen Betrieb. Tageslicht ist hier völlig ausreichend und hält Ihren Rollladen dauerhaft in Gang.

Die Solarrollladen sind grundsätzlich wie die elektrischen Systeme mit 230V-Motor aufgebaut, also in Form und Farbe und mit Aluminiumlamellen doppelwandig und ausgeschäumt. Zudem verfügen sie ebenfalls über eine (einbruchshemmende) Hochschiebesicherung. Optisch unterscheiden sich die Rollladen nur durch das am Kasten angebrachte Photovoltaik-Modul ("Solarpanel"). Dieses kann auch mittels einer optional lieferbaren Kabelverlängerung (bis 3m) separat installiert werden, falls die Lichtverhältnisse nicht optimal sein sollten.

Lassen Sie sich (positiv) überraschen, die Solarrollladen bieten neben dem gewohnten Komfort mit Funkmotor und Fernbedienung auch ein modernes Aussehen und erhöhte Sicherheit für Ihr Haus.

Solarbetrieb - Rollläden komplett inkl. Akku und Fotovoltaikmodul

Der Solar-Vorbaurollladen wird komplett inklusive Funkmotor, Handsender, integriertem Akku und Solarpanel am Kasten geliefert. Das Solarpanel ist optional auch separat lieferbar mit einer 3m-Kabelverlängerung, falls eine Einbaubeschränkungen die Montage des Panels an anderer Stelle erforderlich macht. Standardmäßig ist das Solarmodul am Kasten des Rollladen befestigt und angeschlossen.

Das Solarmodul - das Herzstück des Vorbaurollladens

Die Stromaufnahme beginnt beim Rollladen über Fotovoltaik-Zellen am Rollladenkasten (bitte Einbaubeschränkungen beachten!). Einbauseite des Solarmoduls immer links (von außen gesehen), ausgenommen Montage-/Einbausituation Nr. 1 (Rechtsroller): rechts.

Die im Solarmodul umgewandelte Sonnenenergie und der damit erzeugte elektrische Strom wird im innenliegenden Akku des Rollladen gespeichert und versorgt bei Inbetriebnahme den Motor mit der benötigten Energie. Normales Tageslicht ist übrigens zur Energieversorgung ausreichend. Die Fotovoltaik-Zelle muss für einen reibungslosen Betrieb ausreichend mit Licht versorgt werden, dazu sind bestimmte Abstände zu Umgebungsfaktoren einzuhalten - schattenwerfende Balkon- oder Dachvorsprünge, Pflanzenwuchs, gegenüberliegende Gebäude usw.

Einsatz auch ohne dauerhaften Sonnenschein

Auch wenn nicht dauerhaft die Sonne scheint, müssen Sie nicht gleich verzweifeln. Der Solar-Vorbaurollladen ist genügsam: Anders als bei anderen Rollladen mit Solar reicht ihm die meiste Zeit auch normales Tageslicht aus, um betriebsbereit zu bleiben. Bei normalem Gebrauch von 3-4 Schaltvorgängen am Tag (morgens, mittags, abends) läuft der Rollladen ca. 10-14 Tage mit einer Akku-Ladung ohne Nachladen. Also selbst eine Woche trübstes Regenwetter macht hier nichts aus. Serienmäßig ist der Akku bereits im Funkmotor integriert und derzeit gilt auch für den Akku die 7-Jahre-Teilegarantie.

Besonderer Vorteil: Solar-Rolladen mit Akku sind auch bei Stromausfall noch betriebsbereit.

Einbauarten / Kastenform

Den Solar-Vorbaurollladen gibt es mit 2 Kastenformen::

  • Variante 1: als Solarrollladen mit Kastenform 1x20° (Kasten vorn unten abgerundet)
  • Variante 2: als Solarrollladen mit Kastenform 2x20° (Kasten vorn oben und unten abgerundet)

Der Kasten ist bei beiden Ausführungen 172 mm hoch und 172 mm tief. Die untere Abdeckung kann entfernt werden und dient als Revisionsklappe. Der Rollladenkasten ist freitragend und wird bei der Montage nur mittels beiliegender Verbindungsstifte oben auf die Führungsschienen des Rolladens aufgesteckt - fertig. Dann werden nur die Führungsschienen an die Wand oder den Fensterrahmen angeschraubt, die Transportsperre gelöst und der Solarrolladen kann sofort in Betrieb genommen werden. Der Vorbaurollladen erfüllt höchste Ansprüche, ist sehr stabil und wird komplett und montagefertig geliefert.

Stabile Ausführung und erhöhte Sicherheit

Der Solar-Vorbaurollladen wird mit doppelwandigen und ausgeschäumten Aluminiumlamellen gefertigt, um eine größtmögliche Stabilität, Dämmung und Schallschutz zu gewährleisten. Das sorgt insgesamt für eine hohe Sicherheit des Systems auch bei starker Beanspruchung. Die stabile Konstruktion ermöglicht Breiten von bis zu 3000 mm für diesen Rollladen. Der Lamellenpanzer ist mit einer Hochschiebesicherung ausgestattet, was es potentiellen Einbrechern schwer machen soll. Diese Zeitgenossen werden ohnehin oft von ihrem Vorhaben abgeschreckt, wenn an einem Objekt moderne Rollladensysteme angebaut sind. Jede Aktion verursacht zusätzlichen Lärm und wird durch den erhöhten Aufwand verzögert.

Anschaffungskosten und Kostenersparnis

Egal in welcher Ausführung, die Sonderausstattung eines elektrischen Rollladen mit Solar hat selbstverständlich einen Preis. Dieser liegt gegenüber den "normalen" elektrischen Rollladen für einen 230 V Stromanschluss etwas höher. Es entstehen also bei der Anschaffung von Vorbaurollladen mit Solar einmalig erhöhte Anschaffungskosten, welche sich über die Nutzungsdauer durch die vereinfachte Montage, den wegfallenden Aufwand für die Verkabelung und auf Dauer die Einsparungen beim Stromverbrauch rechnen.

Auf den 230V-Stromanschluss können Sie komplett verzichten und so die teure Kabelverlegung komplett einsparen. Ebenso die Kosten für den Elektrofachmann, der diese Kabel und Anschlussdosen verlegen müsste. Das allein kann schon die Mehrkosten für den Kauf von Rollladen mit Solar amortisieren.

Wenn Sie die sofortige Ersparnis durch die schnelle und einfache Montage und die künftige Ersparnis bei den Betriebskosten betrachten, kann an Montagekosten und durch den Verbrauch von 0 Kilowattstunden aus dem Stromnetz im Laufe der Jahre auch noch ein hübsches Sümmchen eingespart werden.

Wegfallen wird dank Funkmotor und Fernbedienung auch die Kabelverlegung für Steuerleitungen der Bedientaster oder das Aufstämmen der Wände für eine Gurtdurchführung. Dieser Solarrollladen kommt standardmäßig immer mit Funkmotor und Fernbedienung - Sie genießen also tatsächlich eine kabellose Freiheit.

Die Funksteuerung lässt sich übrigens auch problem- und kabellos mit einer passenden Funkzeitschaltuhr erweitern - auch nachträglich noch. Das geht ebenso schnell und einfach, wie die Montage selbst und es können dann bis zu 30 Rollladen in bis zu 4 Gruppen gesteuert werden.

Kunden über uns