Seilwinden

Aufzughilfen wie Seilwinden oder Rolladengetriebe erleichtern das manuelle Bedienen eines Rolladens. Nach DIN 18073 sollen 15 Kg am Handgelenk nicht überschritten werden. Deshalb sollten Rolläden ab 4 qm grundsätzlich Untersetzungen haben

Seilwinde Unterputz, bis 50 kg Zugkraft

Seilwinde Unterputz, bis 50 kg Zugkraft

74,99 EUR
inkl. 19 % UST zzgl.
Lieferzeit: 1 Woche
Zum Angebot
Rolladenzubehör, Seilwinden, Ersatzdrahtseil 2,4 mm

Rolladenzubehör, Seilwinden, Ersatzdrahtseil 2,4 mm

13,99 EUR
inkl. 19 % UST zzgl.
Lieferzeit: 1 Woche
Zum Angebot

Unterputz Seilwinde


Die Rolladen Seilwinde wird über eine Kurbel bewegt und erleichtert so die Bedienung schwerer Rolläden


Aufzughilfen wie Seilwinden verringern das Gewicht, das beim manuellen Bedienen eines Rolladens am Handgelenk gespürt wird



  • Nach der Rolladen DIN 18073 sollen am Handgelenk 150 N, das entspricht knapp über 15 Kg, nicht überschritten werden.


  • Das Rolladenagewicht errechnet sich aus der Rolladenfläche und dem qm-Gewicht.

        • Bei modernen Rolläden liegt das qm-Gewicht bei ca. 4 kg.

        • Da das Gewicht der Rolladenwelle mitbewegt werden muß und auch ein Reibungsverlust auftritt, sollten Rolläden ab 4 qm grundsätzlich mit Untersetzungen ausgerüstet werden.


  • Zum Lieferumfang der Seilwinde gehört bei Rolloscout:

        • Unterputz Seilwinde incl. Gehäuse und Deckplatte in weiß,

        • Handkurbel,

        • Stahlseil.


  • Die Seilscheibe gehört nicht zum Lieferfumfang.


  • Unterputz Seilwinde mit stufenloser Bremse.