X
Willkommen zurück!
Rolladen Arretierung zum nachträglichen Einbau in Kunststoffrolladen und Rolladenpanzer aus Aluminium. Sichern Sie Ihre Rolladenlamellen gegen seitliches Verschieben, unerläßlich für elektrische Rolläden
Es passen leider keine Produkte zu Ihren Filtern!
2-3 Werktage
705003
Rollomotion Begrenzungsscheibe für Rollladenwelle SW40. Die Rollomotion Begrenzungsscheibe mit einem Außendurchmesser von 120 mm wird zum Arretieren eines vorhandenen Rollladenpanzers verwendet. Ist der Rollladenpanzer seitlich nicht arretiert, können sich die einzelnen Stäbe verschieben und verhaken. Dies hat zur Folge dass der Rollladen nicht mehr komplett schließt oder im schlimmsten Fall gar abreißt. Die Rollomotion Begrenzungsscheibe wird einfach auf die Welle aufgeschoben und mit einer Schraube (nicht im Lieferumfang enthalten) fixiert. Merkmale: Durchmesser 120 mm aus hochwertigem Kunststoff passend zu Rollladen 8-kant Welle SW40 zur Arretierung vorhandener Rollläden Deutsche Markenqualität Lieferumfang: 1x Rollomotion Begrenzungsscheibe für Rollladenwelle SW40   Technische Daten: Hersteller: Rollomotion Produktbezeichnung: Begrenzungsscheibe für Rollladenwelle SW40 Artikelnummer: 10110015 Wellentyp: 8-kant Stahlwelle SW40 Durchmesser: Ø 120 mm Schlüsselweite: 40 mm Abmessungen: 120 x 120 x 20 mm Material: hochwertiger Kunststoff Garantie: 2 Jahre
199 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
2-3 Werktage
705006
Rollomotion Begrenzungsscheibe für Rollladenwelle SW60. Die Rollomotion Begrenzungsscheibe mit einem Außendurchmesser von 180 mm wird zum Arretieren eines vorhandenen Rollladenpanzers verwendet. Ist der Rollladenpanzer seitlich nicht arretiert, können sich die einzelnen Stäbe verschieben und verhaken. Dies hat zur Folge dass der Rollladen nicht mehr komplett schließt oder im schlimmsten Fall gar abreißt. Die Rollomotion Begrenzungsscheibe wird einfach auf die Welle aufgeschoben und mit einer Schraube (nicht im Lieferumfang enthalten) fixiert. Merkmale: Durchmesser 180 mm aus hochwertigem Kunststoff passend zu Rollladen 8-kant Welle SW60 zur Arretierung vorhandener Rollläden Deutsche Markenqualität Lieferumfang: 1x Rollomotion Begrenzungsscheibe für Rollladenwelle SW60   Technische Daten: Hersteller: Rollomotion Produktbezeichnung: Begrenzungsscheibe für Rollladenwelle SW60 Artikelnummer: 705006 Wellentyp: 8-kant Stahlwelle SW60 Durchmesser: Ø 180 mm Schlüsselweite: 60 mm Abmessungen: 180 x 180 x 23 mm Material: hochwertiger Kunststoff Garantie: 2 Jahre
199 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
1 Woche
701005
Arretierklammern - nachträgliche Rolladenarretierung Arretierungsklammern für Kunststoff Rolladen Lamellen 37er-Profil Nicht oxidierender, verzinkter Stahldraht   Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Dadurch können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Rolladen selbst entstehen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein! Eine nachträgliche Arretierung mit Arretierklammern verbreitert Ihre Rolladen um ca. 4 mm. Beschreibung: Geeignet für Kunststoff Rolladenstäbe, 37er-Profil,   Was bedeutet 37er-Profil? Die Zahl "37" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant     Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50) Arretierklammern aus nicht oxidierendem Stahl sichern Kunststoff Rolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Das Bild zeigt Ihnen die Funktionsweise einer Arretierklammer:   Kunststoff Rolladenstäbe sind durch Querstege in einzelne Hohlkammern unterteilt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die jeweils oberste (an der Einhängenase) und vorletzte (über der Aufnahmenut für den nächsten Stab) Hohlkammer geschoben werden kann. Die beiden umgebogenen U-förmigen Enden der Arretierklammer wirken wie Widerhaken und klammern sich in der Rolladenlamelle fest. Die linken und rechten Enden der Klammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die sie eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer eingeschoben werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten.        
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 1 Woche
2-3 Werktage
701009
Rolladenzubehör - nachträgliche Rolladenarretierung Arretierklammern für Kunststoff Rolladenlamellen 50er-Profil Formklammern für die nachträgliche Sicherung der Rolladen Lamellen gegen seitliches Verschieben   Die Arretierklammern eignen sich speziell für ältere Lamellen mit wenig Krümmung und großen Hohlkammern. Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Dadurch können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Rolladen selbst entstehen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein! Eine nachträgliche Arretierung mit Arretierklammern verbreitert Ihre Rolladen um ca. 4 mm.   Beschreibung: Geeignet für Kunststoff Rolladenstäbe, 50er-Profil, Was bedeutet 50er-Profil? Die Zahl "50" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant. <     Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50) Arretierklammern sichern Kunststoff Rolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Das Bild zeigt Ihnen die  Funktionsweise einer Arretierklammer: Kunststoff Rolladenstäbe sind durch Querstege in einzelne Hohlkammern unterteilt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die jeweils oberste (an der Einhängenase) und vorletzte (über der Aufnahmenut für den nächsten Stab) Hohlkammer geschoben werden kann. Die beiden umgebogenen U-förmigen Enden der Arretierklammer wirken wie Widerhaken und klammern sich in der Rolladenlamelle fest. Die linken und rechten Enden der Klammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die sie eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer eingeschoben werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten.
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
2-3 Werktage
701007
Arretierklammern für Kunststoff Rolladen Lamellen 52er-Profil Geformte Klammern zur nachträglichen Sicherung von Rolladenlamellen gegen seitliches Verschieben Rolladenarretierung verhindert das Blockieren von Rolladenlamellen   Die Arretierklammern eignen sich speziell für engwickelnde Kunststofflamellen mit einer Deckbreite von 52 mm. Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Dadurch können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Rolladen selbst entstehen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein! Eine nachträgliche Arretierung mit Arretierklammern verbreitert Ihre Rolladen um ca. 4 mm. Beschreibung: Geeignet für Kunststoff Rolladenstäbe, 52er-Profil,   Was bedeutet 52er-Profil? Die Zahl "52" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen.   Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.       Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50)   Arretierklammern sichern Kunststoff Rolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Das Bild zeigt Ihnen die Funktionsweise einer Arretierklammer:     Kunststoff Rolladenstäbe sind durch Querstege in einzelne Hohlkammern unterteilt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die jeweils oberste (an der Einhängenase) und vorletzte (über der Aufnahmenut für den nächsten Stab) Hohlkammer geschoben werden kann. Die beiden umgebogenen U-förmigen Enden der Arretierklammer wirken wie Widerhaken und klammern sich in der Rolladenlamelle fest. Die linken und rechten Enden der Klammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die sie eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer eingeschoben werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten.
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
2-3 Werktage
701008
Arretierklammern für Kunststoff Rolladen Lamellen mit einer Deckbreite von 55 oder 56 mm Vorgeformte Klammern, mit denen Rolladenlamellen gegen seitliches Verschieben gesichert werden Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladenlamellen   Die Arretierklammern eignen sich speziell für Maxi Kunststofflamellen mit einer Deckbreite ab 55 mm. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Dadurch können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Rolladen selbst entstehen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein! Eine nachträgliche Arretierung mit Arretierklammern verbreitert Ihre Rolladen um ca. 4 mm. Beschreibung: Geeignet für Kunststoff Rolladenstäbe, 55er-Profil,   Was bedeutet 55er-Profil? Die Zahl "55" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.       Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50) Arretierklammern sichern Kunststoff Rolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Das Bild zeigt Ihnen die Funktionsweise einer Arretierklammer:     Kunststoff Rolladenstäbe sind durch Querstege in einzelne Hohlkammern unterteilt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die jeweils oberste (an der Einhängenase) und vorletzte (über der Aufnahmenut für den nächsten Stab) Hohlkammer geschoben werden kann. Die beiden umgebogenen U-förmigen Enden der Arretierklammer wirken wie Widerhaken und klammern sich in der Rolladenlamelle fest. Die linken und rechten Enden der Klammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die sie eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer eingeschoben werden.  
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
1 Woche
701001
Arretierklammern für weichgeschäumte Alu Rolladen Lamellen 37er-Profil Bruchfestes Kunststoff Material mit extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene Nachträgliche Rolladenarretierung in weichgeschäumtem Kunststoff muß mit einem Tacker befestigt werden   Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen. Bei elektrischen Rolläden ohne Rolladenarretierung riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein!   Beschreibung: Rolladenarretierung, geeignet für Alurolladen, 37er-Profil   Was bedeutet 37er-Profil?   Die Zahl "37" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.         Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50) Arretierklammern aus bruchfestem Kunststoff sichern Alurolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Die Form der Rolladenarretierung und eine extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene Die Bilder zeigen Ihnen die Form und die Funktionsweise einer Rolladenarretierung für Alu Rolläden:   Alu Rolladenstäbe sind in der Regel mit PU ausgeschäumt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die weiche Ausschäumung des Rolladenstabes geschoben werden kann. Die linken und rechten Enden der Arretierklammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die er eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Rolladenarretierung eingeschoben werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten. Zur Montage ist ein Tacker erforderlich (siehe Foto). Die Verwendung nachträglicher Rolladenarretierung verbreitert Ihr Rolläden um ca. 6 mm.
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 1 Woche
2-3 Werktage
701003
Arretierklammern für weichgeschäumte Alu Rolladen Lamellen 52er-Profil Bruchfestes Kunststoff Material mit extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene Die Rolladenarretierung ist speziell geeignet für engwickelnde, weichgeschäumt Alurolladen mit 52er Deckbreite   Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen. Bei elektrischen Rolläden ohne Rolladenarretierung riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein! Beschreibung: Rolladenarretierung, geeignet für Alurolladen, 52er-Profil,   Was bedeutet 52er-Profil?         Die Zahl "52" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.       Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50) Arretierklammern aus bruchfestem Kunststoff sichern Alurolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Die Form der Rolladenarretierung und eine extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene Die Bilder zeigen Ihnen die Form und die Funktionsweise einer Rolladenarretierung für Alu Rolläden:   Alu Rolladenstäbe sind in der Regel mit PU ausgeschäumt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die weiche Ausschäumung des Rolladenstabes geschoben werden kann. Die linken und rechten Enden der Arretierklammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die er eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Rolladenarretierung eingeschoben werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten. Zur Montage ist ein Tacker erforderlich (siehe Foto). Die Verwendung nachträglicher Rolladenarretierung verbreitert Ihre Alu Rolläden um ca. 6 mm.  
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
2-3 Werktage
701006
Arretierklammern für weichgeschäumte Alu Rolladen Lamellen 55er-Profil Speziell für Maxi Alurolladen mit 55er Deckbreite geeignete Rolladenarretierung Bruchfestes Kunststoff Material mit extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene   Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen. Bei elektrischen Rolläden ohne Rolladenarretierung riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Elektrische Rolläden sollten immer arretiert sein! Beschreibung: Rolladenarretierung, geeignet für Alurolladen, 55er-Profil,   Was bedeutet 52er-Profil? Die Zahl "55" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.         Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,50) Arretierklammern aus bruchfestem Kunststoff sichern Alurolläden nachträglich gegen das Verschieben der Lamellen. Die Form der Rolladenarretierung und eine extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene     Alu Rolladenstäbe sind in der Regel mit PU ausgeschäumt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie in die weiche Ausschäumung des Rolladenstabes geschoben werden kann. Die linken und rechten Enden der Arretierklammer stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammer sichert also den Stab über der Lamelle, in die er eingeschoben wurde, und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Rolladenarretierung eingeschoben werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten. Zur Montage ist ein Tacker erforderlich (siehe Foto). Die Verwendung der nachträglichen Rolladenarretierung verbreitert Ihrer Alu Rolläden um ca. 6 mm.
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
1 Woche
701000
Rollladenzubehör - nachträgliche Rollladenarretierung Arretierklammern für hartgeschäumte Alu Rolladen Lamellen 37er-Profil Die Rolladenarretierung ist aus bruchfestem Kunststoff Material, eine extra Gleitfläche sorgt für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Deshalb sollten elektrische Rolläden nie ohne Rolladenarretierung betrieben werden. Die Arretierklammern eignen sich für Aluminium Mini Lamellen mit einer Deckbreite von 37 mm - hartgeschäumt. Die Rolladenarretierung für hartgeschäumte Alurolladen wird verschraubt. Passende Schrauben gehören zum Lieferumfang Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,45) Beschreibung: Geeignet für hartgeschäumte Aluminium Rolladen Stäbe, 37er-Profil,   Was bedeutet 37er-Profil? Die Zahl "37" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.         Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,495) Die Bilder zeigen Ihnen die Form und die Funktionsweise einer Arretierklammer für hartgeschäumte Alu Rollläden: Da die Arretierklammern verschraubt werden müssen, sind sie nur für Alu Rolläden mit ausgehärtetem PU zu verwenden. In normalem PU Schaum finden die Schrauben keinen ausreichenden Halt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie die komplette Höhe des Rolladenstabes und nicht nur die Deckbreite abdeckt. Die linken und rechten Enden der Rolladenarretierung stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammern sichern also den Stab über der Lamelle, an der sie verschraubt wurde und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer verschraubt werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten. Die Rolladenarretierung wird in den Hartschaum geschraubt. (siehe Foto). Die Verwendung der nachträglichen Rolladenarretierung verbreitert Ihre hartgeschäumten Alu Rolladen um ca. 6 mm.  
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 1 Woche
2-3 Werktage
701002
Rolladenzubehör - nachträgliche Rolladenarretierung Arretierklammern für hartgeschäumte Alu Rolladen Lamellen 52er-Profil Rolladenarretierung aus bruchfestem Kunststoff Material mit extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene   Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Deshalb sollten elektrische Rolläden nie ohne Rolladenarretierung betrieben werden. Die Arretierklammern eignen sich für Aluminium Mini Lamellen mit einer Deckbreite von 52 mm - hartgeschäumt. Die Rolladenarretierung für hartgeschäumte Alurolladen wird verschraubt. Passende Schrauben gehören zum Lieferumfang Beschreibung: Geeignet für hartgeschäumte Aluminium Rolladen Stäbe, 52er-Profil Was bedeutet 52er-Profil?   Was bedeutet 52er-Profil? Die Zahl "52" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant     Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,495) Die Bilder zeigen Ihnen die Form und die Funktionsweise einer Arretierklammer für hartgeschäumte Alu Rolläden:   Da die Arretierklammern verschraubt werden müssen, sind sie nur für Alu Rolläden mit ausgehärtetem PU zu verwenden. In normalem PU Schaum finden die Schrauben keinen ausreichenden Halt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie die komplette Höhe des Rolladenstabes und nicht nur die Deckbreite abdeckt. Die linken und rechten Enden der Rolladenarretierung stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammern sichern also den Stab über der Lamelle, an der sie verschraubt wurde und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer verschraubt werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten. Die Rolladenarretierung wird in den Hartschaum geschraubt. (siehe Foto). Die Verwendung der nachträglichen Rolladenarretierung verbreitert Ihre hartgeschäumten Aluminium Rolladen um ca. 6 mm.  
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
2-3 Werktage
701004
Rolladenzubehör - nachträgliche Rolladenarretierung Arretierklammern für hartgeschäumte Alu Rolladen Lamellen 55/56er-Profil Rolladenarretierung aus bruchfestem Kunststoff Material mit extra Gleitfläche für leichten und ruhigen Lauf in der Rolladen Führungsschiene   Nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladen Lamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen. Sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen. Bei elektrischen Rolläden riskieren Sie irreparable Schäden an Ihrem Rolladenantrieb oder am Rolladenkasten. Deshalb sollten elektrische Rolläden nie ohne Rolladenarretierung betrieben werden. Die Arretierklammern eignen sich für Aluminium Mini Lamellen mit einer Deckbreite ab 55 mm - hartgeschäumt. Die Rolladenarretierung für hartgeschäumte Alurolladen wird verschraubt. Passende Schrauben gehören zum Lieferumfang Beschreibung: Geeignet für hartgeschäumte Aluminium Rolladen Stäbe, 55er-Profil,   Was bedeutet 55er-Profil? Die Zahl "55" beschreibt die Deckbreite des Rolladenstabes. Das ist die Stabhöhe in geschlossenem Zustand, d.h. ohne das Aufhängehäkchen. Wenn Sie also die Deckbreite Ihrer Rollädenstäbe messen, können Sie bestimmen, welche Arretierklammern Sie benötigen. Dabei sind Abweichungen bis zu 3 mm nicht relevant.         Abgabemenge 20 Stück (Stückpreis € 0,495) Die Bilder zeigen Ihnen die Form und die Funktionsweise einer Arretierklammer für hartgeschäumte Alu Rolläden:     Da die Arretierklammern verschraubt werden müssen, sind sie nur für Alu Rolläden mit ausgehärtetem PU zu verwenden. In normalem PU Schaum finden die Schrauben keinen ausreichenden Halt. Die Arretierklammer ist so geformt, daß sie die komplette Höhe des Rolladenstabes und nicht nur die Deckbreite abdeckt. Die linken und rechten Enden der Rolladenarretierung stehen bis zur Oberkante der Einhängenase und bis ans untere Ende der Aufnahmenut über. Die Arretierklammern sichern also den Stab über der Lamelle, an der sie verschraubt wurde und den Stab darunter. Natürlich muß auf der gegenüberliegenden Seite ebenfalls eine Arretierklammer verschraubt werden. Es wird also immer nur jeder zweite Stab mit Arretierklammern versehen, aber unbedingt auf beiden Seiten. Die Rolladenarretierung wird in den Hartschaum geschraubt. (siehe Foto). Die Verwendung der nachträglichen Rolladenarretierung verbreitert Ihre hartgeschäumten Alurolladen um ca. 6 mm.
999 €
inkl. 19 % MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nachträgliche Rolladen Arretierung

Rolladenarretierungen verhindern das Verschieben der Rolladenlamellen gegeneinander, der Rollladen kann nicht mehr in der Führungsschiene verkanten und blockieren.

Arretierungen für Rolladenbehänge sind sowohl für PVC Rolladen als auch für Alu Rolläden (auch hartgeschäumt) verfügbar und können auch zur nachträglichen Rolladenarretierung in Vorbaurolläden und Aufsatzrolladen verwendet werden.

Die nachträgliche Rolladenarretierung dient der Sicherung gegen seitliches Verschieben der Rolladenlamellen. Verschobene Lamellen blockieren Ihren Rolladen, sie können Beschädigungen am Rolladengurt, an der Gurtführung und am Gurt selbst hervorrufen.

Elektrische Rolladen sollten in jedem Fall arretiert sein. Verschobene Lamellen blockieren den Lauf des Motors und können ihn im schlimmsten Fall zerstören. Beschädigungen am Rolladenkasten sind ebenso möglich.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage haben wir soeben erhalten und werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen!
Haben Sie Fragen, oder sind Wünsche offen geblieben!?
Wir geben täglich unser Bestes, um unseren Kunden ein optimal abgestimmtes Sortiment und faire Preisen anbieten zu können. Aber manchmal bleiben auch Fragen offen, welche wir natürlich gerne beantworten wollen. Dazu haben Sie nachstehend die Gelegenheit. Wenn Sie Hilfe benötigen, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Bitte teilen Sie uns hier mit, wie wir Ihnen behilflich sein können:
Wie können wir Sie kontaktieren?



Zuletzt angesehen:
 

Zur detaillierten Ansicht
Lieferzeit:


Benötigen Sie mehr als 30 Stück des Artikels!?
Um eine höhere Stückzahl des Artikel zu kaufen, klicken Sie bitte hier.
Close